Wappen des Sportfischerclub
Sportfischerclub Echzell e.V.

Ottoteich

Er befindet sich unterhalb des Georgenteiches (Jägerteich genannt) im Echzeller Wald nur durch einen begehbaren Damm von ihm getrennt und hat wie dieser eine Größe von ca. 1 ha. Wie der Georgenteich liegt auch er genauso idyllisch und ruhig im Echzeller Wald und meist ist man hier allein am Wasser. Nachts allerdings kann schon das eine oder andere Wildschwein neugierig am Ufer vorbeischauen.

Wir konnten dieses Gewässer im Herbst 2006 von der Gemeinde Echzell langfristig pachten. Mit ihm verfügt der Verein jetzt über insgesamt sechs sehr schöne und abwechslungsreiche Angelgewässer. Besonders beliebt ist er bei unseren Karpfenanglern, denn hier werden neben Hechten, Zandern, Schleien Barschen, Brassen und Aalen immer wieder starke Karpfen gefangen.

Der noch vor einigen Jahren durch mangelnden Zulauf stark abgesenkte Wasserstand hat sich inzwischen wieder normalisiert. Somit kann der Teich von allen Seiten wieder gut beangelt werden. Zusätzlich lädt am oberen Teichrand eine kleine Landzunge sowohl zum Angeln als auch zum Rasten nach einer Wanderung ein.

 

 

 

Froschbild